Lese und Nachttischlampen

Es ist garnicht so einfach die richtige Nachttischlampe für das Schlafzimmer zu finden. Sie darf nicht zu hell sein, nicht zu groß und schon garnicht hässlich.
Wir haben ein paar Tipps die Sie beim Kauf beachten sollten.

Die passende Größe für Ihr Schränkchen

Messen Sie vorher die Maße Ihres Nachtschränkchen aus und schauen Sie ob der Fuss der Tischlampe nicht zu viel Platz weg nimmt. Schließlich soll noch genügend Platz für ein Buch und vielleicht ein Handy sein. Hilfreich kann es auch sein, die Maße der Tischlampe zu recherchieren und einen ähnlich großen Gegenstand auf dem Nachtschränkchen zu platzieren.

Die richtige Helligkeit Ihrer Nachttischlampe

Die Helligkeit ist meist schwierig einzuschätzen aber enorm wichtig – besonders für entspanntes Lesen. Zu beachten ist auch, dass die Lampe nicht zu hell ist. Andernfalls zerstört dass die angenehme Atmosphäre in Ihren Schlafzimmer. Eine besonders gute Wahl sind dimmbare Lampen bzw. Leuchtmittel. Hier kann man die Helligkeit leicht variieren und ist nicht gebunden. Ebenfalls Interessant sind Lampen mit eingebautem Timer, sodass diese von allein ausgehen, sollten Sie mal beim Lesen einschlummern. Eine Beispiel Lampe gibt es auf auf Amazon.de:

Zur Lampe mit Timer *

Eine schöne Optik

Wie bei allen Lampen ist auch bei der Lese oder Nachttischlampe die Optik und das Design sehr wichtig. Hier können Sie ganz auf Ihren Geschmack vertrauen. Schließlich muss die Lampe nur Ihnen gefallen! Denn Ihre Gäste werden Ihre Schlafzimmerlampe nicht sehr oft zu Gesicht bekommen. Hilfreich ist es, sich an den anderen Möbelstücken Ihres Schlafzimmers zu orientieren.

Schauen Sie sich gerne unsere Produktempfehlungen an.

Unsere Empfehlung für Ihre Nachttischlampe